SCHMIEDE. TRADITION. HEIMATVERBUNDEN.

Geschichte

Weil die Gemeinde Pfaffing den Ortskern wiederbeleben, die Wirtshauskultur aufrechterhalten und seinen Einheimischen und den umliegenden Gemeinden einen gastronomischen Mehrwert bieten will, bemühte sie sich, das Gebäude wieder in Gemeindebesitz zu bekommen. Dies gelang ihr im Jahr 2018. Und so entstand die heutige SCHMIEDE.

DIE SCHMIEDE ÜBER DIE ZEIT

Timeline

Unser Haus erzählt eine lange Geschichte und war jahrhundertelang in „Schmied’s Hand“. Daher auch der Name – nach wie vor. Weil wir der Meinung sind, dass Geschichten wichtig sind und erzählt werden müssen, damit sie nicht in Vergessenheit geraten, wollen wir Ihnen auch unsere Geschichte von „Der Schmiede“ erzählen.

UNSER Lokal

Heute
wirtshauskultur die schmiede

Karl & Maria Obermairer (WIRT)

1975 – 2015
  • gasthaus schmiede
  • geschichte die schmiede
  • gasthaus schmiede geschichte
  • wirtshauskultur erhalten

Anna Obermaier (WIRTIN)

1949 – 1975
  • geschichte gasthaus schmiede
  • geschichte wirtshauskultur

Heinrich & Karoline Obermaier (Wirt & Schmied)

1923 – 1949
wirtshauskultur geschichte

Mathias & Anna Obermaier (Wirt & Schmied)

1876 – 1922
besitzer gasthaus schmiede

Gasthaus Schmiede

In der Schmiede in Pfaffing bieten wir unseren Gästen authentische österreichische Küche. Geschmackserlebnisse auf höchstem Niveau, dennoch bodenständig und innovativ. Mahlzeit!
Reservieren
dinner linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram